ZITA MASSING

Zita Massing arbeitet seit August 2019 bei der Ersten Lesung in Brüssel. Sie studierte Romanistik und Linguistik in Marburg und Montpellier und machte anschließend einen Master in European Studies mit Schwerpunkt Europäischer Politik an der Freien Universität in Brüssel (ULB). Insbesondere befasste sie sich mit der Rolle von Regionen im europäischen Gesetzgebungsprozess. Während ihres Studiums absolvierte sie zahlreiche Praktika, u.a. bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Marseille und bei der Vertretung des Landes Hessen bei der EU. Weitere praktische Erfahrungen sammelte sie ehrenamtlich während des Masters bei dem studentischen Verein Eyes on Europe.